Neuigkeiten-Allgemein

Hexenfeuer 2017 am Sportplatz Leukersdorf

Hexenfeuer 2017 – wieder ein gelungenes Fest im Leukersdorfer Veranstaltungskalender

Bei fast idealen Witterungsbedingungen strömten am 30.4.2017 mehrere hundert Besucher auf den Sportplatz Leukersdorf. Die Fußballer hatten zu Ihrem 6. Hexenfeuer eingeladen. Bereits um 18.00 Uhr konnten die ersten Gäste begrüßt werden. Aus den Erfahrungen der Vorjahre war die Catering-Crew jedoch darauf vorbereitet. Auf Grund der begrenzten Grillkapazitäten kam es allerdings im Laufe des Abends zu kurzen Wartezeiten, die die Gäste aber sehr gelassen nahmen. Als Neuerung wurde eine Feuerschale zum Einsatz gebracht, die insbesondere bei den kleinen Besuchern gut ankam. Knüppelteig und Marshmallows waren die Renner. Die kühlen Temperaturen zwangen uns, das Feuer bereits kurz nach 20.00 Uhr anzuzünden, was die Besucher dankbar annahmen. Die Fußballer bedanken sich ganz herzlich bei allen Besuchern, die vom reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot Gebrauch gemacht haben und damit für einen schönen Umsatz sorgten. Der Gewinn der Veranstaltung fließt, wie bereits in den letzten Jahren, in die Förderung des Nachwuchsfußballs des SV Leukersdorf bzw. in die Verbesserung der Trainings- und Spielbedingungen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Fußballern und deren Frauen, die die Versorgung vor Ort oder im Hintergrund sichergestellt haben, als auch bei Karla Seifert der Bäckerei Seifert, Uta Leichsenring vom Frischemarkt „Nah und Gut“, Tobias Petzold, der Fleischerei Geisler, dem Ordnungsamt der Gemeinde Jahnsdorf sowie den Familien Lappöhn und Voigt von der Sportgaststätte Leukersdorf für ihr Unterstützung. Besonderer Dank geht an die Kameraden der FFW Leukersdorf, die durch Ihr wachsames Auge das störungsfreie Abbrennen des Hexenfeuers absicherten.

Vorstand der Abteilung Fußball
SV Leukersdorf

 

Bild1

Bild2