Neuigkeiten-Nachwuchsmannschaften

B- Jugend

Mit nur Elf Mann verloren!

Eibenstock- SV Leukersdorf 3:1

Ohne Wechselspieler gingen unsere Jungs ins Spiel gegen Eibenstock.

Mit Fernschüssen wurden wir bezwungen.

Aufstellung:

Wünsch- Gränitz, Takacs, Schreiter, Müller, Fischer, Hofmann, Räuber, Eismann, Marx, Lang

Trainer Dieter Freitag

Co Trainer Konrad Neumann und Sven Bräunig

Erfolgreicher Start der B- Jugend!

Der harten Gangart Tore entgegengesetzt!

SV Leukersdorf- Spg. Oelsnitzer FC/ Hohndorf 8:2 ( 5:1)

„Überragend, spielerisch wertvoll“, die Kommentare der Zuschauer waren überragend. Doch zunächst begann das Spiel mit einem frühen Rückstand nach einem Torwartfehler. Auch der Oelsnitzer Torwart patzt bei dem Freistoß von „Lacki“, noch besser macht er es wenige Minuten später. Erneut ein Freistoß und Lucas Räuber zaubert ins Eck. Pascal Marx bereitet dann schön den dritten Treffer vor, der Mannschaftskapitän vollendet.

Weiterlesen...

Kein Sieg in der Halle für die B- Jugend

In der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft gelang unserem Nachwuchs leider kein Sieg. Mit vielen Fehlern im Spielaufbau lief man immer wieder einem Rückstand hinterher, die nötige Sicherheit bekamen wir so leider nicht.

Weiterlesen...

Bronze in der goldenen Stadt!

Bronze in der goldenen Stadt für die Fußballer des SV Leukersdorf

Die E- Jugend des SV Leukersdorf nahm am Wochenende vom 14.-16.3. an dem Fußballturnier des ASC Wirsbo Prag teil und belegte den dritten Rang. 

Unser schlagkräftiges Team mit den 10 Spielern: Pascal Stecher, Hannes Voigtländer, Kurt Schwietzke, Nic Reuter, Sven Müller, Louis und Lukas Otto, David Weigel, Til Fischer und Til Rieger, dem Trainer Herrn Finsterbusch und den Eltern startete am Freitag 17 Uhr mit großer Aufregung Richtung Prag, um nach 2 ½ Stunden und 180 km von den tschechischen Gastgebern begrüßt zu werden.

Weiterlesen...

Unsere B- Jugend siegt wieder!

SV Leukersdorf- Oelsnitz 4:2 (2:1)

Im letzten Spiel des Jahres wurde der Tabellenletzte aus Oelsnitz besiegt. Die Gäste, im Schnitt um ein Jahr älter und körperlich robuster, sahen in einer spielerisch eher mäßigen Partie wenig Land.

Weiterlesen...